Die hier veröffentlichten Themen und Auszüge aus Vortragsmitschriften und Büchern von Dr. med. Michaela Glöckler können Anregungen für den Alltag geben, erheben jedoch keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit. Manche Texte geben vielleicht Antworten auf Lebensfragen, die auch Sie sich stellen. 

Zur besseren Lesbarkeit wird in einer Vielzahl an Texten auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Es wird das generische Maskulinum, manchmal auch die weibliche Form verwendet, wobei meist, je nach Kontext, beide Geschlechter gleichermaßen gemeint sind.

Über mich:

2007 begann ich Vorträge von Michaela Glöckler zu redigieren. Das war wie Heimkommen in zutiefst nährende und inspirierende Gedankenwelten.

Ich ließ seither zahlreiche Freunde und Kollegen an der einen oder anderen Vortragspassage teilhaben und merkte an ihrem Feed-back, dass diese Gedanken nicht nur mich ansprechen. Daraus wurde die Idee geboren eine Webseite zu erstellen, die einem breiteren Publikum diese lebensnahen Ausführungen über die unterschiedlichsten Themen zugänglich macht.

Wenn Sie Anregungen, konstruktive Kritik, aber auch Wünsche in Bezug auf weitere Themen haben, wenden Sie sich bitte an mich.

Katharina Offenborn

Michaela Glöckler auf Facebook

 

Engagement für eliant.eu

 

Memorandum 2021 - Für ein Umdenken in der Corona-Politik

Wir freuen uns, wenn Sie das Memorandum mit Ihren Seiten verlinken und so verbreiten helfen. Herzlichen Dank!

 

Goethes Faust 1&2
am Goetheanum:
www.faust.jetzt